Refugee Protest Camp Vienna

Ouf of Home, Promotion

Für das Recht zu bleiben: Refugee Protest Camp Vienna

Aus Angst vor drohender Abschiebung besetzten 60 politische Flüchtlinge aus Pakistan und Afghanistan die Votivkirche in Wien.

Um bewusst zu machen, dass deren Schicksal auch in den Händen unserer Gesellschaft liegt, brachten wir die Menschen in Situationen, in denen sie selbst entscheiden mussten: „Würde ICH den Flüchtlingen erlauben zu bleiben – oder nicht?“

Wir konfrontierten die Öffentlichkeit mit Postern, die an Stellen hingen, an denen sie ganz offensichtlich störend waren. Wenn man ein Poster und somit einen Flüchtling entfernte, fand man auf der Rückseite einen Text mit dem Hinweis, dass diese Entscheidung oft zu schnell und zu einfach getroffen wird.

Branche Soziales und Öffentliches
Jahr 2013
Awards
  • CCA 2014 Silber
  • CCA 2014 Auszeichnung
refugee-poster-03-2013
refugee-votivkirche-2013
refugee-poster-04-2013
refugee-poster-02-2013
refugee-poster-05-2013