WienTourismus

Digital, Mobile, Ouf of Home, Print, Promotion

See Vienna. Not #Vienna

Weniger fotografieren, mehr erleben: Wien-Initiative sorgt für weltweite Diskussion

Fotos, Videos und Postings für die Community sind auf Reisen nicht mehr wegzudenken. Statt den besonderen Moment und die Umgebung bewusst zu genießen, wird alles mit dem Smartphone festgehalten.

Unhashtag Vienna: Genieße die Stadt hinter deinen Fotos

WienTourismus startete eine Initiative, die Stadt und ihre Highlights nicht nur durch die Linse einer Smartphone-Kamera zu sehen. Sichtbar gemacht durch einen großen roten Hashtag, der Gustav Klimts weltberühmten Kuss im Wiener Belvedere Museum verdeckte. Ein Out of home Schwerpunkt in Berlin, Hamburg und London, ein Print- und Social Media Auftritt sowie eine eigene Landingpage sorgten ebenfalls dafür, das eigene Nutzungsverhalten zu hinterfragen. Die Medien nahmen die Initiative zum Anlass, den Einfluss von Smartphones auf Urlauber und Destinationen zu diskutieren. Genauso wie die User in den Sozialen Netzwerken, die sich ausgerechnet unter #UnhashtagVienna leidenschaftlich austauschten.

Branche Tourismus
Jahr 2018
Aufgabe
  • Grafik Design
  • Kampagnenentwicklung off- und online
  • Kommunikationsstrategie
  • Konzept
Fotografie Paul Bauer
CU3A1083_1_k02
Unhashtag_Klimt_jpgs_0000_CU3A1405_1_k02
UnhashtagVienna_0006_WTV_Herbst_Pressebild_2
UnhashtagVienna_0005_roman_mittermayr-01095
UnhashtagVienna_0007_WTV_Herbst_Pressebild_1
UnhashtagVienna_0001_DSC_6196
UnhashtagVienna_0000_WTV_Case-Unhashtag_Wall